Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Fachkräftemangel

Unter anderem in der Region Biel-Seeland besteht die Befürchtung, dass den Unternehmungen – insbesondere in der Industrie – in den nächsten Jahren die Fachkräfte fehlen werden. Gleichzeitig gibt es in vielen Firmen eine beträchtliche Anzahl von Mitarbeitenden, die über keinen formalen Berufsabschluss verfügen. Diese Menschen können mit geeigneten Unterstützungsmassnahmen nachqualifiziert und zu unentbehrlichen Fachkräften herangebildet werden.

Das BIZ Biel bietet den Unternehmen an, diese Mitarbeitenden gezielt mit den folgenden Dienstleistungsangeboten zu fördern:

Vorabklärung

Beratung über Möglichkeiten und Vorteile der Nach- bzw. Zusatzqualifikation für Erwachsene

Mit den Personalverantwortlichen führen wir eine Vorabklärung durch. Gemeinsam nehmen wir eine mittel- bis langfristige firmeninterne Bedarfsanalyse vor bezüglich der benötigten Mitarbeitenden. Wir berücksichtigen die bestehenden Personalressourcen, die marktgerechten Produktionsanforderungen und den allfälligen Strukturwandel. Sie erhalten Antworten auf diese Fragen:

  • Welche fachspezifischen Kenntnisse werden in Zukunft gefragt sein?
  • Wie können diese gefördert werden?
  • In welchen Bereichen/Berufen fehlen Fachkräfte?
  • Welche Berufsabschlüsse kommen bei der Nachholbildung für den Betrieb in Frage?

Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: 500 Franken inkl. Vor- und Nachbereitung

Vorselektion

Unterstützung bei der Ressourcenabklärung der zukünftig notwendigen Personalqualifikationen

Bei der Selektion geeigneter Mitarbeitenden stehen wir Ihnen auf Wunsch zur Seite. Wir beraten Sie anhand der in der Vorabklärung aufgestellten Kriterien. Sie erhalten Antworten zu diesen Fragen:

  • Welche Bildungsmöglichkeiten bestehen in der angestrebten beruflichen Funktion?
  • Welche persönlichen, fachlichen und schulischen Anforderungen gelten in der entsprechenden Ausbildung?
  • Mit welchem zeitlichen und finanziellen Aufwand ist in der entsprechenden Ausbildung zu rechnen?

Dauer: 2 bis 3 Stunden
Kosten: 600 Franken inkl. Vor- und Nachbereitung

Abklärung und Umsetzungsplanung

Evaluierung passender Mitarbeitender für die Weiterqualifizierung

Wir erheben die Bildungsmöglichkeiten aufgrund des intellektuellen und handwerklichen Potenzials der ausgewählten Mitarbeitenden. Die Abklärung erfolgt mittels diagnostischer Abklärungen und praktischer Arbeitsproben, immer in enger Zusammenarbeit mit der Unternehmung.

Die darauf folgende Umsetzungsplanung beinhaltet eine Aufstellung der konkreten Schritte, die bei der Realisierung des angestrebten Weiterbildungsziels notwendig sind. Zugleich wird der Unterstützungsbedarf der Mitarbeitenden erhoben.

Diese konkrete Umsetzungsplanung geschieht in Beratungsgesprächen und wird mit den Personalverantwortlichen diskutiert.

Wir erstellen eine Aus- oder Weiterbildungsvereinbarung zwischen Betrieb und Mitarbeitenden:

  • Welche Anforderungen werden in den ausgewählten Bildungsmöglichkeiten gestellt?
  • Über welches intellektuelle, fachliche und handwerkliche Potenzial verfügen die einzelnen Mitarbeitenden?
  • Welche persönlichen Aus- oder Weiterbildungsziele haben die Mitarbeitenden?
  • Welche Etappenziele, Kosten und Zeitinvestitionen beinhaltet die angestrebte Weiterbildung für die Mitarbeitenden? Wer bezahlt was?
  • Welche Form von Begleitung benötigt der oder die Mitarbeitende zur Realisierung seiner/ihrer fachspezifischen Weiterbildung?
  • Welche Modalitäten müssen in der Aus- oder Weiterbildungsvereinbarung festgehalten sein?

Dauer: Zwei bis drei Anlässe zu je 2 bis 3 Stunden für die Information in der Gruppe
oder zwei Beratungsgespräche pro Kandidat/in zu je 30 bis 60 Minuten
Kosten: Nach Aufwand (Beratungsgespräche zuzüglich Vor- und Nachbereitung): 180 Franken pro Stunde
Zusatzangebot: Testdiagnostische Abklärungen, Überprüfung der Kenntnisse in Mathematik und Deutsch usw.

Umsetzung

Überwachung, flexible Anpassung und laufende Optimierung der Umsetzungsvarianten

Bei Bedarf begleiten und unterstützen wir ihre Mitarbeitenden während der Weiterbildung. Die Art der Begleitung wird den individuellen Lernbedürfnissen angepasst. Konkret kann es sich dabei um Gruppencoachings, Einzelcoachings oder firmeninterne Tandems handeln.

Zugleich unterstützen wir den Betrieb bei der regelmässigen Evaluation des Weiterbildungsprozesses der Mitarbeitenden.

Die Begleitung und Unterstützung passen wir flexibel den Lernbedürfnissen der Mitarbeitenden an. Diese Fragen leiten uns dabei:

  • Wie beurteilen die Mitarbeitenden ihre persönlichen Fortschritte in der Weiterbildung?
  • Welche Rückmeldungen erhalten sie seitens der Weiterbildungsinstitution?
  • Begünstigt die gewählte Begleitungsform die erfolgreiche Realisierung des Weiterbildungsziels?
  • Welche individuellen Anpassungen bezüglich des Weiterbildungsziels oder der Begleitungsform müssen vorgenommen werden?

Dauer: individuell
Kosten: nach Aufwand (Beratungen zuzüglich Vor- und Nachbereitung): 180 Franken pro Stunde

Partner

Dank unserer guten Vernetzung in der Bildungslandschaft können wir unsere Dienstleistungen den individuellen Bedürfnissen der Betriebe und der Mitarbeitenden anpassen.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.biz.erz.be.ch/biz_erz/de/index/ueber_uns/ueber_uns/Direkteinstieg_fuer/Unternehmen/Fachkraeftemangel0.html