Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation


  • Français


BIZ Blitz online

Das Online-Magazin für Lehrpersonen und Schulleitungen mit aktuellen Informationen zum Thema Berufswahl.

Anmeldung Online-Magazin BIZ Blitz online

Unsere aktuellen Themen 

Schulaustretendenumfrage 2019

Wie die Ergebnisse der Schulaustretendenumfrage 2019 zeigen, steigen rund 79% der Jugendlichen nach den Sommerferien direkt in eine berufliche Grundbildung, ein Gymnasium oder eine Fachmittelschule ein. Eine Zusammenstellung der Ergebnisse und weiterführende Informationen sind unter dem nachfolgenden Link einsehbar.

Schulaustretendenumfrage 2019

 

BAM 2019

Vom 6. bis 10. September 2019 öffnet die Berufs- und Ausbildungsmesse BAM ihre Tore für Jugendliche, Eltern und alle, die sich für die Vielfalt der Berufswelt interessieren. Wichtiges und Wissenswertes für Ihren BAM-Besuch finden Sie entweder direkt auf der Homepage der BAM oder auf der Webseite der BIZ.

www.bam.ch
www.be.ch/bam

Rendez-vous Job

Mit «Rendez-vous Job» erhalten Jugendlichen, Lehrpersonen, Eltern und Angehörige Einblicke in die Berufsbildung. In den überbetrieblichen Kurszentren können Schülerinnen und Schüler verschiedenste Berufe erleben und erhalten konkrete Informationen zur Berufslehre. Weitere Informationen zur Durchführung am 25. und 26. Oktober 2019 finden Sie unter nachfolgendem Link.

https://www.rendez-vous-job.ch/

Nationaler Zukunftstag 2019: Mut zum Seitenwechsel!

Am 14. November wechseln Mädchen und Jungen die Seiten. Sie lernen untypische Arbeitsfelder kennen und erweitern ihren Berufswahlhorizont. Auch der Kanton Bern ist dabei. Als Lehrperson können Sie den Zukunftstag mitgestalten! Unterstützen Sie Ihre Schülerinnen und Schüler der 5. bis 7. Klasse, persönliche Talente und Neigungen zu entdecken. Motivieren Sie sie, die Zukunft losgelöst von starren Rollenbildern an die Hand zu nehmen. Auf www.nationalerzukunftstag.ch finden Sie Unterrichtsmaterial und Informationen.

Kompetenzen beim Eintritt in die Berufslehre

Für die meisten Berufe und alle BM-Typen wurden die Anforderungen an Mathematik (ab sofort) und die Erstsprache Deutsch (ab Ende Juni) beim Eintritt in die Berufslehre bestimmt. In den Kompetenzrastern wird deutlich, über welche Kompetenzen beim jeweiligen Beruf oder BM-Typ verfügt werden sollte. Mit den hinterlegten Übungen kann gezielt an den einzelnen Kompetenzen gearbeitet werden.

Kompetenzraster

Änderungen im Anmeldeverfahren zur BM 1

Seit diesem Jahr sind das Empfehlungsverfahren und das Anmeldeverfahren an die Aufnahmeprüfung zur berufsbegleitenden Berufsmaturität (BM1) aus allen Volksschulen an das MBA in elektronischer Form erfolgt.

Alle Informationen über das neue Anmeldeverfahren finden Sie hier. 

Bewerbungscheck für Jugendliche in den BIZ

Die BIZ Kanton Bern bieten in ihren Infotheken auch im neuen Schuljahr für Jugendliche bestimmte Zeitfenster an, in denen sie ihre Bewerbungsunterlagen von Fachpersonen überprüfen lassen können.

Alle Informationen zum Bewerbungscheck finden Sie hier 

Workshops für Jugendliche

Die BIZ bieten Workshops für Jugendliche zu den Themen Bewerbungsdossier, Vorstellungsgespräch und Eignungstest an. Die Workshops finden an den BIZ-Standorten Bern, Biel, Burgdorf und Thun statt.

Im Workshop Bewerbungsdossier erfahren die Jugendlichen, wie ein modernes Bewerbungsdossier aufgebaut ist. Sie bekommen Hinweise zur Optimierung ihrer Unterlagen und lernen, wie man sich online bewirbt  Workshop Bewerbungsdossier.
Im Workshop Vorstellungsgespräch üben sie in Rollenspielen und mit Videoaufnahmen Gesprächssituationen ein und lernen, wo sie sich noch verbessern können Workshop Vorstellungsgespräch.
Jugendliche auf Lehrstellensuche erfahren im Workshop Eignungstest, welcher Test für welchen Beruf geeignet ist, wie man sich am besten auf Eignungstests vorbereitet und wie sich die Ergebnisse interpretieren lassen. Im Übungsteil lernen die Jugendlichen konkrete Aufgaben kennen  Workshop Eignungstest.

Kurzpraktika für Lehrpersonen

Die Interessensgemeinschaft (IG) Bau & Technik bietet für Lehrerinnen und Lehrer drei bis fünftägige Kurzpraktika in Bau- und Haustechnikberufen an. Erleben Sie den Arbeitsalltag einer Spenglerin, eines Maurers, einer Heizungsinstallateurin oder eines Gipsers. Weitere Informationen und eine Übersicht aller Berufe finden Sie unter dem nachfolgenden Link.

Kurzpraktika für Lehrpersonen

BIZ-Veranstaltungen 

«Aufbruch in der Lebensmitte», «In der Familienphase die berufliche Laufbahn voranbringen» oder «Jobtimierung» heissen Workshops im neuen BIZ-Veranstaltungsprogramm. Es erscheint zweimal jährlich und bietet im praktischen Taschenformat einen Überblick über alle im ganzen Kanton angebotenen Events.

Halbjahresporgramm 2019/20

Neues Rahmenkonzept Berufliche Orientierung

Das alte Rahmenkonzept Berufswahl wurde überarbeitet und auf die Inhalte des Lehrplans 21 resp. für Berne francophone auf den Plan d’études romand angepasst. Das neue Rahmenkonzept Berufliche Orientierung, steht ab sofort zur Verfügung und wird im März zusätzlich durch die Regierungsrätin Christine Häsler offiziell vorgestellt.

Rahmenkonzept 

Veranstaltungen

Die BIZ bieten regelmässig spannende und informative Veranstaltungen zu den Themen Berufswahl und Laufbahnplanung an, die sich auch für Lehrpersonen eignen. Der Veranstaltungskalender liefert Ihnen einen schnellen Überblick über alle aktuellen Angebote.
Alle Veranstaltungen 


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.biz.erz.be.ch/biz_erz/de/index/biz_start_wahl/biz_start_wahl/Berufswahlvorbereitung/lehrpersonen_schulleitungen/bizblitzonline/newsletter-archiv/bizblitzonline1.html