Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Direkte Zulassung zur Abschlussprüfung

Wenn Sie über mindestens fünf Jahre Berufserfahrung verfügen, können Sie in jedem Beruf durch Absolvieren der Abschlussprüfung (Qualifikationsverfahren) den Berufsabschluss erwerben, auch wenn Sie Ihre Berufskenntnisse auf eine andere Weise als in einer regulären beruflichen Grundbildung erworben haben. Der Erwerb des Berufsabschlusses ist berufs-begleitend möglich.

Porträt Bea Nietlisbach

Bild vergrössern Porträt Bea Nietlisbach

Voraussetzungen

  • Fünf Jahre Berufserfahrung (davon 2 bis 5 Jahre berufsspezifisch - je nach Beruf, siehe Berufsverzeichnis)
  • Für die direkte Zulassung zur Abschlussprüfung (Qualifikationsverfahren) wird kein Lehrvertrag benötigt. Zur Vorbereitung auf die Prüfung muss je nach Prüfungsform eine Arbeits- oder Praktikumsstelle vorgewiesen werden.
  • Für das Bestehen der Prüfung sind gute Deutschkenntnisse erforderlich. Als Leitlinie gilt: Ihre Deutschkenntnisse entsprechen mindestens Sprachniveau B1 (dreijährige Grundbildung) respektive B2 für die vierjährige Grundbildung. Mehr Infos

Vorgehen

Übermitteln Sie an die Mailadresse bae.bern@be.ch, Ihren Namen/Vornamen, Mailadresse, Wohnort und den angestrebten Beruf. Das Mittelschul-und Berufsbildungsamt (MBA) Bern sendet Ihnen daraufhin den Direktlink für die elektronische Erfassung Ihres Gesuchs und Hinweise auf generelle und berufsspezifische Vorgaben zu. Zusätzlich erhalten Sie eine Übersicht, an wen Sie sich bei Fragen und weiteren Abklärungen wenden können.

Nach erfolgter Prüfung erteilt Ihnen das MBA Bern die „Zulassung zur Abschlussprüfung nach Art. 32 BBV“. Diese direkte Zulassung (ohne Lehrvertrag) ermöglicht Ihnen den Besuch entsprechender Bildungsangebote und die Teilnahme am Qualifikationsverfahren.

Formulare:

 

Kosten

Es können je nach Vorbildung diverse Kosten für die Berufsfachschule, Lehrmaterial und Reisen anfallen. Mehr Informationen erhalten Sie in den Informationsveranstaltungen.

 

Informationsanlass Direkte Zulassung zum Qualifikationsverfahren nach Art. 32 BBV

27. April 2020, 17.30-19.30 Uhr, im BIZ Bern, Forum 1 - hier anmelden

In dieser Veranstaltung erfahren Sie Näheres zu den Voraussetzungen, wie die direkte Zulassung zur Abschlussprüfung (QV) abläuft, wie Sie das Gesuch stellen müssen und wie Sie sich auf die Abschlussprüfung vorbereiten können.

Dieser Anlass richtet sich ausschliesslich an Personen mit Wohnsitz im Kanton Bern.

 

Allgemeine Informationsanlässe zum Berufsabschluss für Erwachsene

Besuchen Sie einen Informationsanlass zum Berufsabschluss für Erwachsene. Sie erhalten dort Informationen, wie Sie einen Berufsabschluss erwerben können. Die verschiedenen Wege zum Ziel werden im Detail vorgestellt. 

Datum Ort Zeit Anmeldung aus organisat. Gründen erwünscht
Mo 23.03.20 BIZ Bern, Forum 1 18-20 Uhr Link folgt
Di  23.06.20 BIZ Bern, Forum 1 18-20 Uhr Link folgt
Di  27.10.20 BIZ Biel, Schulungsraum EG 18-20 Uhr Link folgt

Hinweis

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir helfen Ihnen, den für Sie passenden Weg zu finden und begleiten Sie beim weiteren Vorgehen.

Fachstelle Berufsabschluss für Erwachsene:

bae@be.ch
+41 31 636 72 00 (Mo – Do 9 – 12 Uhr / 14 – 17 Uhr, Fr 9 – 12 Uhr) 

Für konkrete Fragen zu den Zulassungsbedingungen:

bae.bern@be.ch
+41 31 636 79 00 (Mo – Fr 8 – 12 Uhr / 13.30 – 17 Uhr resp. 16.30 Uhr) 


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.biz.erz.be.ch/biz_erz/de/index/biz_next/biz_next/berufsabschluss_fuererwachsene/zulassung-zur-abschlusspruefung--art--32-.html